Menü Schließen

TVK Tennis: Durchwachsene Ergebnisse am letzten Wochenende

Drei Tennis-Mannschaften des TV Königsberg gingen am vergangenen Wochenende an den Start. Die Damen gewannen glücklich, die Herren verloren knapp und die U18 konnte ein mehr als verdientes Unentschieden erreichen.

TVK Damen – TSV Lendershausen 5:4
—————————————–
Spannend, aber mit dem glücklichen Ende für sich bestritten die Damen des TVK ihr Derby gegen den TSV Lendershausen.

Schon nach den Einzeln hätte die Partie eigentlich entschieden sein können, aber 3 der 6 Einzel verloren die Königsbergerinnen ganz knapp im Match-TieBreak. Antonia Kaspar (6:1, 6:0), Dorothea Kaspar (7:5, 6:1) und Julia Kaspar (6:1, 6:4) hatten wenig bis keine Mühe in ihren Matches. Elfriede Säubert-Kaspar (7:5, 4:6, 9:11), Ewa Rasztar (6:3, 3:6, 8:10) und Oliwia Hoin (6:7, 7:6, 3:10) war ein Sieg aber jeweils nicht vergönnt.
So ging es mit einem 3:3-Zwischenstand in die Doppel. Während Kaspar A./Holzheid Melissa (3:6, 6:3, 6:10) knapp im Match-TieBreak unterlagen, konnten jedoch Kaspar D./Säubert-Kaspar E. (6:0, 6:1) und Kaspar J./Rasztar E. (6:4, 6:3) ihre Doppel klar in 2 Sätzen gewinnen, so dass der hauchdünne Derbysieg für den TVK feststand.

Weiter geht es für die Damen des TVK gegen den TC Wachendorf am So. 19.06.2024 um 10 Uhr in Königsberg.

TC Schweinfurt – TVK Herren 5:4
—————————————–
Kein Glück hatte die Herrenmannschaft bei ihrem Gastspiel beim TC Schweinfurt.

Bereits nach der ersten Runde der Einzel lag man mit 0:3 zurück. André Ankenbrand (3:6, 4:6), Michael Karlein (6:1, 4:6, 8:10) und Kenny Turner (5:7, 6:3, 8:10) verloren unglücklich. In der zweiten Runde gelang es Anton Sauter (3:6, 6:3, 10:6), Matthias Büttner (6:3, 6:3) und Joachim Volk (6:4, 6:1) jedoch Siege einzufahren, so dass es mit 3:3 in die Doppel ging.
Während Volk/Karlein alles versuchten, sich jedoch mit 4:6, 5:7 geschlagen geben mussten, konnten Büttner/Turner mit 6:1, 6:3 gewinnen. So lag es beim Gesamtstand von 4:4 am Doppel von Sauter/Ankenbrand. Auch diese beiden gaben alles und hätten einen Sieg verdient gehabt, jedoch hatte Schweinfurt das Quäntchen Glück auf seiner Seite und gewann im Match-TieBreak mit 6:1, 5:7 und 10:12.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die Herren am kommenden Sonntag, 16.06.2024, um 10 Uhr beim 1. FC Haßfurt.

TVK U18 – SV Dörfleins 3:3
—————————————–
Unentschieden endete das Aufeinandertreffen der U18 des TVK gegen die Gäste aus Dörfleins.

Das ausgeglichene Spiel deutete sich bereits in den Einzeln an. Während Jonathan Turner (1:6, 2:6) und Melissa Holzheid (1:6, 1:6) klar unterlagen, konnten Kevin Kettler (6:0, 6:0) und Olivia Hoin (6:3, 6:2) ihre Matches genauso deutlich für sich entscheiden.
Fast hätte es nach dem Gewinn des Doppels von Kettler K./Fink L. (6:4, 6:1) noch für den Gesamtsieg gereicht. Leider wurden Turner J./Holzheid M. jedoch nicht für ihren großen Einsatz belohnt und unterlagen beide Sätze im TieBreak (6:7, 6:7). Am Ende wurde es somit eine Punkteteilung mit Dörfleins.

Weiter geht es für die U18 am nächsten Sa. 15.06.2024 um 9 Uhr daheim gegenden TC Scheßlitz.

Bericht & Fotos: Joachim Volk

KONTAKT

Du möchtest uns eine Nachricht zukommen lassen? Dann schreib uns...


    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    X
    Kontakt